Aktenvernichtung
Verfahren

Fiber-Refreshing-Technology (FRT) – das modernste Verfahren zur sicheren und ökologischen Aktenvernichtung.
Mit Hilfe der FRT werden Ihre Akten innerhalb kürzester Zeit unwiederbringlich in Faserstoff zerlegt.

 

FRT-Fasern aus Aktenmaterial, Makroaufnahme

FRT-Fasern aus Aktenmaterial, Makroaufnahme

complete-file2

FRT-Fasern – unwiederbringlich zerlegte Akten und Rohstoff zugleich

DIN 66399

Die neue DIN 66399 ersetzt die bisherige DIN 32757 und besteht nun aus 3 Schutzklassen und 7 Sicherheitsstufen. Aerocycle bietet die Aktenvernichtung ausschließlich in der Schutzklasse 3 (sehr hoher Schutzbedarf) an.

Die Schutzklasse 3 umfasst die Sicherheitsstufen 4 – 7.
Abhängig von der von Ihnen gewählten Sicherheitsstufe „Advanced“ (höher als Sicherheitsstufe 4: Materialteilchenfläche < 160 mm², s. Foto Aktenvernichtung „Advanced“) oder „Professional“ (höher als Sicherheitsstufe 7: Materialteilchenfläche < 5 mm², s. Foto Aktenvernichtung „Professional“) werden Ihre Dokumente unwiederbringlich in Faserstoff zerlegt.

 

Sicherheitsstufe „Advanced“"

Sicherheitsstufe „Advanced

Sicherheitsstufe „Professional“

Sicherheitsstufe „Professional

Trockene Faserstoffgewinnung mit FRT – nach Auflösung und Sortierung.

Wichtige Stationen

Wie funktioniert das Verfahren? Die wichtigsten Stationen der Aktenvernichtung:

SDR-Box 3er offen

1. Die SDR-Box ist in wenigen Sekunden aufgebaut. Sie wird von Ihnen mit je 3 Aktenordnern oder losen Blättern befüllt und verschlossen.

sdr-box_etikett

2. Sie versiegeln die SDR-Box eigenhändig mit einem selbstklebenden Sicherheitsetikett, auf dem sich ein Barcode befindet, durch den der sichere Transport und die zuverlässige Vernichtung überwacht und dokumentiert wird.

scanner

3. Jeder Barcode einer versiegelten SDR-Box wird bei der Abholung von einem AEROCYCLE Mitarbeiter gescannt. Der Empfang der SDR-Box wird Ihnen quittiert.

lkw

4. Der Transport der SDR-Box zur Aktenvernichtungsanlage erfolgt ausschließlich in Begleitung eines Sicherheitsbeauftragten in unserem verschlossenen LKW.

aeromill

5. Die SDR-Box wird unmittelbar vor der Aufgabe in die Aktenvernichtungsanlage erneut gescannt und danach komplett verschlossen und versiegelt vernichtet. Über die erfolgte Vernichtung der SDR-Box erhalten Sie einen schriftlichen Nachweis.

fasern

6. Innerhalb kürzester Zeit werden Ihre Akten durch unsere FRT-AEROMILL unwiederbringlich in Faserstoff zerlegt. Der Faserstoff wird erneut zu Papier verarbeitet und so entsteht ein ökologischer Kreislauf.